"Linux zu installieren ist die eine Sache, es kennenzulernen eine andere.
Die Installation von Linux ist mittlerweile sehr einfach und die Hardwareerkennung läuft zu meist auch reibungslos.
Aber irgendwann kommt einmal der Punkt an dem man als Linux-Einsteiger nicht mehr weiter weiß,

zumal doch einiges unter Linux anders ist, anders aussieht und auch anders funktioniert."

So steht es auf Linux leichter lernen als Einleitung geschrieben,und besser kann man es nicht beschreiben.
Irgendwann bin ich mal auf die Idee gekommen, es neben dem üblichen Windows es mal mit Linux zu versuchen, denn die Idee des freien und stabilen Betriebssystems gefällt mir recht gut. So habe ich mir erstmal eine KNOPPIX CD besorgt und geschaut wie es damit funktioniert. Für alle denen KNOPPIX nichts sagt möchte ich kurz erläutern, das Knoppix eine komplett von CD lauffähige Zusammenstellung von GNU/Linux-Software mit automatischer Hardwareerkennung und Unterstützung für viele Grafikkarten, Soundkarten, SCSI- und USB-Geräte und sonstige Peripherie. KNOPPIX kann als Linux-Demo, Schulungs-CD, Rescue-System eingesetzt werden. Es ist keinerlei Installation auf Festplatte notwendig.
Das hat mich schonmal sehr beeindruckt, also habe ich mich weiter schlau gemacht und Infos über erhältliche Distributionen gesammelt. So habe ich dann erst die Distribution Mandrake Linux installiert und danach SuSe Linux 8.1, bei der dann auch erstmal geblieben bin. Mittlerweile läuft bei mir SuSe 9.1 und das sehr stabil. Ich zähle mich allerdings immer noch zu den Linux Newbies wie sie auf manchen Boards genannt werden, daher wird es hier nur von Zeit zu Zeit mal Beschreibungen zu Linux geben. SuSe kann ich jedem Linux Neuling absolut empfehlen da bei meinem Rechner so gut wie alles erkannt wurde. Und das macht schon sehr viel aus, da Linux wie schon oben geschrieben doch anders funktioniert als Windows.
Wer sich aber gerne mit Computern beschäftigt und gewillt ist umzudenken ist bei Linux richtig.

Denn wenn man Linux benutzt sind komplette Neustarts (auch nach Software Installationen) eine Seltenheit.

Ich möchte hier jetzt nicht die ganze Geschichte von Linux aufschreiben da es das schon alles gibt. Am Ende der Seite werde ich stattdessen eine kleine persönliche Linksammlung zu Linux Seiten für den Interessierten User bereitstellen. Auf meinem Laptop läuft neben Win XP zur Zeit oben genanntes SuSe 9.1 absolut Problem frei. Der Grund warum neben Linux noch Windows läuft ist, das ich mich noch nicht mit den Linux Programmen so gut auskenne das ich ganz auf Linux umsteige. Aber jetzt arbeite ich mittlerweile schon zu 90% mit Linux, da die USB Unterstüzung für Wirless Lan mit der 9.1 Version doch sehr gut geworden ist. Mit Informationen und Hilfestellungen von diversen Linux Usern, konnte ich nun auch das Problem mit meinem Draytek 510 USB lösen.

 

 



Support-Forum für SuSE Linux